top
© Musik & Theater Zofingen
2013/2014

 Fr 25. Oktober 2013 / Stückpremiere / 20 Uhr / Kino Alass

Freier Verkauf 

MUSIKTHEATER IM KINO ALASS




Le Docteur Miracle

Musiktheater von Georges Bizet und Charles Lecocq, Libretto von Léon Battu und Ludovic Halévy – vermischt mit Zofinger Einflüssen...
Zusammenarbeit Musik & Theater mit IG Opera


Sopran: Leticia Kahraman Mezzosopran: Regula Zimmerli
Tenor: Marcus Elsässer
Bariton: Nando Brügger
Nachtwächter: Urs Siegrist
Musikalische Leitung, Klavier: Anna Merz
Flöte: Ruth Urech, Violoncello: Ursula Hächler
Regie: Philip Bartels


Die IG Opera präsentiert eine einzigartige Produktion, in der die Operette Le Docteur Miracle, ihre Entstehungsgeschichte sowie verschiedene Zofinger Eigenheiten in ein ganz besonderes Musiktheater verpackt werden.

Le Docteur Miracle entstand 1856 aufgrund eines Kompositionswettbewerbs, an dem unter anderen die beiden Komponisten Georges Bizet und Charles Lecoq teilnahmen – sie teilten sich mit ihren unterschiedlichen Vertonungen den Sieg. Dies führte bis zu Bizets frühem Tod zu gegenseitigen erbitterten Anfeindungen der beiden Komponisten. Der Inhalt der Operette hingegen ist um einiges harmonischer: Der junge Offizier Silvio wirbt um Lauretta, die Tochter des Bürgermeisters. Dieser aber hasst Militär und hält seine Tochter ohnehin von Männern fern. Um trotzdem bei ihr sein zu können, lässt sich Silvio als Diener im Haus des Bürgermeisters anstellen. Er und seine Geliebte hecken einen raffinierten Plan aus, damit der Vater doch noch seinen Segen zur Liaison gibt...


Welche Vertonung dieser Geschichte hätte tatsächlich den ersten Preis verdient? Entscheiden Sie selbst: Die IG Opera bringt mit der neuen Produktion die Geschichte des jungen Liebespaares abwechselnd in beiden Vertonungen auf die Bühne des Kinos Alass. Was auch noch ein Zofinger Nachtwächter bei der Aufführung zu suchen hat, finden Sie am besten selbst heraus...

 

Informationen zur IG Opera und weitere Vorstellungen: www.ig-opera.ch


1. Reihe inkl. Getränk CHF 58.–/CHF 48.–/CHF 42.– (Schüler, Studenten, Lehrlinge, Kulturlegi die Hälfte)
Vorverkauf: www.ig-opera.ch oder Stadtbüro 062 745 71 72