top
© Musik & Theater Zofingen
2013/2014

 Mo 12. Mai 2014 / 20 Uhr / Stadtsaal

Freier Verkauf 

RECHERCHEABEND


Foto: Philipp Ottendörfer



Truppenbesuch

Mike Müller inspiziert die Schweizer Armee.


Mit Mike Müller
Regie: Rafael Sanchez
Video: Elvira Isenring
Dramaturgie: Tobi Müller


Truppenbesuch ist der 2. Teil von Mike Müllers CHTrilogie. Nach «Elternabend – Mike Müller migriert in die Schule» begibt sich der Oltner auf seine zweite künstlerische Expedition in eine eidgenössische Parallelgesellschaft. Seit der Initiative über die Abschaffung der Armee 1989 ist die Truppe massiv geschrumpft. Mike Müller, sein Bruder, der Journalist Tobi Müller, und der Regisseur Rafael Sanchez wollten wissen, was die Kontrahenten von damals heute sagen. Wie begreifen sie die aktuelle Armee? Was bedeutet das für das Selbstbild der Schweiz, deren vielleicht letzter Kern die Milizarmee ist?
Dem temporeichen Soloabend liegen 37 Interviews zugrunde – mit Rekruten, Soldaten, ihren Partnerinnen, Offizieren, Historikern, Journalisten, einem Politiker, einem Schriftsteller, einem Kabarettisten, einer Modemacherin und einem Wachtmeister a. D. Alle Gespräche wurden von der Videastin Elvira Isenring gefilmt. Dazu kommen Informationen aus Pressearchiven, aus Mikrofilmen der Zentralbibliothek Zürich und der Videodokumentation des Schweizer Fernsehens.
Entstanden ist ein hochoriginelles Soloprogramm bestehend aus Videoeinspielungen mit historischen Aufnahmen und aktuellen Interviews und sowie natürlich Mike Müllers brillantem Spiel. Durch schnelle Schnitte zwischen Film und Liveprogramm gehen Originalstatements von der Leinwand in raffinierter Weise auf Mike Müller über und zurück. Der «Tages-Anzeiger» meint zu Truppenbesuch: «Das ist Weltklasse!»


CHF 46.–/40.– (Schüler/Studenten/Lehrlinge/Kulturlegi CHF 36.–/30.–)
Vorverkauf online www.kulturticket.ch oder Stadtbüro 062 745 71 72

Unterstützt von