top
© Musik & Theater Zofingen
2015/2016

 Mi 9. März 2016 / 20 Uhr /Stadtsaal

Abo 6 + freier Verkauf 

Schauspiel


Matthias Schoch spielt Mozart



Amadeus

von Peter Shaffer


Inszenierung: Katharina Rupp
Bühne: Marco Brehme
Mit Günter Baumann, Matthias Schoch, Natalina Muggli, Barbara Grimm, Atina Tabé, Jan-Philip Heinzel, Tim Mackenbrock, Mario Gremlich, Lou Bihler
Theater Biel Solothurn


Der alte Wiener Hofkomponist Salieri hadert mit Gott: Ihm ist schlicht schleierhaft, warum ausgerechnet der infantile Flegel Mozart zum Genie auserwählt wurde, während er selbst doch höchstens mit beachtlicher Begabung gesegnet ist … Noch ist der eifrige Salieri der Einzige, der Mozarts überirdisches Talent erkennt.
Doch Salieri fürchtet um seine Stellung am Hof, um Ruhm und Ansehen. Getrieben von abgrundtiefem Neid versucht er, das junge Genie zu vernichten. Für einmal wächst der ewig Mittelmässige über sich hinaus und betreibt ein höchst perfides Spiel der Täuschung.
Amadeus kam 1979 am National Theatre in London zur Uraufführung und wurde bald darauf zum mehrfach preisgekrönten Broadway-Hit. Für das Drehbuch zu Milos Formans meisterhafter Verfilmung erhielt Peter Shaffer einen Oscar.


Preise: CHF 46.–/ 40.– (Schüler/Stud./Lehrl./Kulturlegi die Hälfte)
Vorverkauf: www.starticket.ch, Tel. 0900 325 325 (CHF 1.19/Min. ab Festnetz) und alle Starticket-Vorverkaufsstellen sowie Stadtbüro Zofingen