top
© Musik & Theater Zofingen
Spielplan

 Do 9. Mai 2019 / 20 Uhr / Stadtsaal

Freier Verkauf 

KONZERT KLASSIK


© Steven Mead



Symphoniekonzert
«Best of Bostock»

Douglas Bostock, Chefdirigent
Steven Mead, Euphonium Solist


Frank Bridge «The Sea» Suite für Orchester H. 100
Alun Hoddinott, Euphonium Concerto
«A Sunne Rising – The King Will Ride» op. 182
Ralph Vaughan Williams, Symphonie Nr. 2 «A London Symphony»


Mit «Best of Bostock» steht eine Auswahl an prägenden Elementen der britischen Musik im Zentrum: das Meer als natürliche Inspirationsquelle, London als aufregende Metropole sowie das wohlklingende Euphonium, als Stellvertreter für Englands Brass-Tradition. Im Tongedicht «The Sea» fängt Frank Bridge verschiedene Stimmungen des Meeres ein. Ohne Klangmalerei kommt auch Ralph Vaughan Williams nicht aus, der mit seiner «A London Symphony » ein düsteres Porträt des durch die Industrialisierung geprägten Londoner Lebens malt. Vielfältig und exotisch funkelnd präsentiert sich schliesslich das Euphonium in Alun Hoddinotts Euphoniumkonzert «A Sunne Rising – The King Will Ride», welches sich auf ein Gedicht von John Donne aus dem Jahr 1633 bezieht, in welchem der Erzähler sich über die ihn kitzelnden Strahlen der Sonne ärgert.


Preise und Vorverkauf:
CHF 46.–/40.– (reduziert CHF 23.–/20.– für Studenten, Schüler, Kulturlegi)
www.argoviaphil.ch



Gesamter Spielplan