top
© Musik & Theater Zofingen

KONZERT KLASSIK

Pablo Casals (1876-1973): Oratorium

«El Pessebre» (Die Krippe)
Adventskonzert 2016 in der Stadtkirche


Sa 10. Dezember 2016

19.30 Uhr / Stadtkirche Zofingen
Freier Verkauf

Zum Cervantes-Jubiläum!
SCHAUSPIEL 

Don Quijote

Schauspiel nach dem Roman von Miguel de Cervantes


So 15. Januar 2017

17 Uhr / Stadtsaal
Abo 4 + freier Verkauf

MUSIKTHEATER

Der Lachs der Weisheit

Eine Liebesgeschichte aus Irland mit irischer Musik


Mi 25. Januar 2017

20 Uhr / Stadtsaal
Abo 5 + freier Verkauf

JAZZKONZERT

Boogie-Woogie + Blues vom Feinsten

Frank Muschalle Trio + Alex Schultz, g.


Do 16. Februar 2017

20 Uhr / Kulturhaus West
Freier Verkauf

SCHAUSPIEL

Nathan der Weise

Schauspiel in fünf Aufzügen von Gotthold Ephraim Lessing


Do 2. März 2017

20 Uhr / Stadtsaal
Abo 6 + freier Verkauf

SCHAUSPIEL IN ENGLISCHER SPRACHE

Oliver Twist

Von Paul Stebbings und Phil Smith,
nach dem Roman von Charles Dickens,
mit Musik von Thomas Johnson


Do 9. März 2017

15 + 19 Uhr / Stadtsaal
Freier Verkauf

SCHAUSPIEL

Martinus Luther
Anfang und Ende eines Mythos

Schauspiel von John von Düffel


Di 21. März 2017

20 Uhr / Stadtsaal
Abo 7 und freier Verkauf

COMEDY

Duo Fischbach: Endspurt

Antonia Limacher
Peter Freiburghaus


So 2. April 2017

17 Uhr / Stadtsaal
Abo 8 + freier Verkauf

KONZERT KLASSIK

Passionskonzert 2017
in der Stadtkirche

Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem


Sa 15. April 2017

19.30 Uhr / Stadtkirche Zofingen
Freier Verkauf

KONZERT KLASSIK

Symphoniekonzert

In der Natur
L. v. Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61
L. v. Beethoven: Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 «Pastorale»


Mi 10. Mai 2017

20 Uhr / Stadtsaal
Freier Verkauf

zurueck
weiter
News
Musik & Theater
Postfach 246
4800 Zofingen
Telefon 062 752 50 40
Fax 062 752 50 41
info@kulturzofingen.ch

75. Saison 2016/2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebes Publikum!


Musik & Theater Zofingen startet in die 75. Spielsaison! Ein Blick ins Archiv der ersten Jahre zeigt, dass sich in den vergangenen 75 Jahren zwar einiges verändert hat, doch Grundsätzliches ist über all die Jahre gleich geblieben: Dazu gehört das Bestreben, qualitative, interessante Aufführungen auf die Bühne zu bringen, sowie der Wunsch, scheinbar Unmögliches umzusetzen. Dies ist aber nur möglich, weil seit Jahrzehnten unterschiedliche Teams mit viel Herzblut an der Arbeit waren und sind.

Ein schönes Beispiel geht auf das Jahr 1943 zurück: Um ein Gastspiel doch noch zu realisieren, führte die Stadtsaalkommission Verhandlungen «mit den S.B.B., um auf 24 Uhr einen ‹Roten Pfeil› zur Verfügung zu haben. Es könnten dadurch die Kosten wesentlich gesenkt werden!»
Auch wenn Musik & Theater zwar nicht mehr «den roten Pfeil» chartert, müssen auch heute Qualität, Wünsche und das liebe Geld auf einen Nenner gebracht werden.

75 Jahre Musik & Theater, das soll gefeiert werden! Wir starten deshalb bereits am 17. September mit einem speziellen Theatertag: Am Nachmittag des 17. September öffnet der Stadtsaal seine Türen und bietet Besucherinnen und Besuchern die Gelegenheit, hinter die Kulissen zu schauen. So wird Spannendes zu Technik und Programmierung präsentiert, und eine Maskenbildnerin wird am Werk sein. Am Abend steht dann das Stück Der Goalie bin ig, nach demText von Pedro Lenz, auf demProgramm. Die Abonnenten sind dazu eingeladen, und alle anderen Besucher können das Schauspiel zu einem Spezialpreis besuchen. Nach der Aufführung möchten wir mit Ihnen auf den 75. Geburtstag von Stadtsaal und Musik & Theater anstossen!

Auch in der 75. Spielsaison erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Schauspielen, Konzerten, einem Kindermusical, irischer Volksmusik, Jazz und Comedy. Mit Die Besetzung zeigen wir ein Stück von Charles Lewinsky, das für alle Theater aktueller ist denn je, glücklicherweise kombiniert mit viel Humor. Terror, das Stück, welches in ganz Deutschland für Furore sorgt, steht ebenfalls auf unserem Spielplan. Sie, das Publikum, können darin als Geschworene mitwirken und abstimmen. Ein ganz spezieller Abend erwartet Sie mit Der Lachs der Weisheit, in dem irische Volksmusik mit einer wundervollen Liebesgeschichte kombiniert wird. Verschiedene Kooperationen kommen dazu: Zusammen mit den Weinfreunden St. Martin Zofingen wird das Konzert des «Zigeunergeigers» Roby Lakatos mit einer Weindegustation umrahmt, und zum Schauspiel Martinus Luther findet eine Vortragsreihe sowie wiederum ein Theatergottesdienst zum 500. Geburtstag der Reformation statt.

Wir freuen uns, mit Ihnen in die 75. Spielsaison zu starten, und wünschen Ihnen viel Vergnügen und unvergessliche Kulturerlebnisse!

Sehr herzlich
Cécile Vilas und das M&T-Team



Sie finden im Programm das eine oder andere «Merci-Angebot», denn ein Geburtstag soll gefeiert werden!



Alle Veranstaltungen anzeigen
Nächste Veranstaltungen
Sa 10. Dezember 2016
19.30 Uhr / Stadtkirche Zofingen / Freier Verkauf

KONZERT KLASSIK

Pablo Casals (1876-1973): Oratorium

«El Pessebre» (Die Krippe)
Adventskonzert 2016 in der Stadtkirche

So 15. Januar 2017
17 Uhr / Stadtsaal / Abo 4 + freier Verkauf

Zum Cervantes-Jubiläum!
SCHAUSPIEL 

Don Quijote

Schauspiel nach dem Roman von Miguel de Cervantes

Mi 25. Januar 2017
20 Uhr / Stadtsaal / Abo 5 + freier Verkauf

MUSIKTHEATER

Der Lachs der Weisheit

Eine Liebesgeschichte aus Irland mit irischer Musik